weingüter

Fassweinprobe Weingut Weik

Eingang Weingut Weik

Eingang Weingut Weik

Gestern (und heute) war (ist) Fassweinprobe im Weingut Weik in Mussbach und ich durfte dabei sein, was mich sehr freute. Ausgeschenkt wurden die 2012er Weine, direkt aus den Edelstahltanks. Einige der Weine liegen noch auf der Hefe, andere wurde gerade abgestochen. Eine solche Probe ist eine interessante Erfahrung, da sich die Weine vom jetzigen Stadium noch verändern werden. Während jetzt noch einzelne Komponente der Weine  als solche hervortreten, werden diese sich in einigen Monaten harmonischer zusammengefunden haben. Manche Töne werden sich ganz verabschieden, andere wiederum hinzukommen. Auch ist zu diesem Zeitpunkt im allgemeinen noch nicht klar bestimmt, ob der Kellermeister hier oder da noch bewusst am Wein etwas verändern möchte. (Was hoffentlich nicht viel ist…) Zur Komplettierung muss man dann natürlich die Weine später auch auf der Flasche probieren, erst dann kann man richtig sehen, was man bei der Fassprobe eigentlich gelernt hat. 😉

Fasskeller Weingut Weik

Fasskeller Weingut Weik

Bernd Weik hat mit freundlich charismatischer Art das 6 ha Weingut, das er mit seiner Frau Joan führt, präsentiert. Ehemals Teil des ursprünglichen Johannitergutes, ist es seit 1811 in privater Hand. Seit 1959 wird es als Familienweingut geführt, seit 82 mit Bernd Weik selbst im Keller. Der Keller besteht aus einem sandsteingemauerten Teil von 1828 und einem ’neueren‘ Teil mit Betontanks aus 1939 (mhm…) mit 30000 Litern Fassungsvermögen. Diese stehen jedoch leer, denn die Entsorgung wäre momentan schlichtweg zu teuer, was man sich gut vorstellen kann.

Betonfass Weingut Weik

Betonfass Weingut Weik

Ein kurzer Kellerrundgang ging an Barriques und großem Holz vorbei, auch in den Raritätenkeller und zu den Rüttelpulten, wo Herr Weik das Prinzip der handgerüttelten Sekte, samt des Degorgierens erklärte.

Barriques im Weingut Weik

Barriques im Weingut Weik

Sektpult Weingut Weik

Sektpult Weingut Weik

Bernd Weik erklärt das Degorgieren

Bernd Weik erklärt das Degorgieren

im Raritätenkeller...

im Raritätenkeller…

Im Bereich der Edelstahltanks fand dann die Probe statt. Jeder Wein wurde hier direkt entnommen und per Karaffe in die Probiergläser gefüllt. In der Reihenfolge (mit kurzen Stichpunkten):

Bernd Weik Fassprobe

Bernd Weik bei der Fassprobe

Riesling Gutswein, gelesen am 5.10.12 mit 89° Oechsle.  (Apfel)
Riesling Königsbacher Idig, 6.10.12, 92°. (Pfirsisch, verhalten)
Riesling Löwenherz, 14.10.12, 96°. Lage Biengarten. (Mineralisch, vielschichtig)
Auxerrois, 15.9.12, 86°. (Würzig, leicht erdig, gewisse Süße)
Chardonnay, 27.9.12, 95°. (Tropische Frucht)
Grauburgunder, 13.9.12, 94°. (Erdige Töne, Birne)
Weissburgunder Mussbacher Eselshaut, 1.10.12, 92°. (14 Tage nach der Gutswein Kategorie gelesen; im vorbelegten Barrique vergoren)
Sauvignon Blanc, 25.9.12, 93°. (Wächst auf 5 verschiedenen Lagen.)
Rosaroter Löwe, 20.9.12, 91°. (Rosé von Cabernet Dorio und Cabernet Sauvignon)

Zusammenfassend beschreibt Bernd Weik 2012 als ’sehr aromatischer Jahrgang‘, mit gesundem Lesegut, jedoch etwas geringerem Ertrag.

Sauvignon Blanc unfiltriert

Sauvignon Blanc unfiltriert

Am besten gefallen haben mir spontan der Weissburgunder mit seiner leicht nussigen Art und der Rosé, der so schön trocken und leicht war, wie ein Rosé für mich eben sein soll. Der Sauvignon Blanc ist mein absoluter Favorit von diesem Weingut. So ausgeprägte Fruchtnoten von Maracuja und gleichzeitig die grasigen Brennesseltöne. Einfach toll. In unserem eigenen Keller habe ich noch das Löwenherz liegen, in das ich mich schon vor Monaten verliebt habe und das aber einen eigenen Eintrag wert ist und demnächst hier erscheint… Den Weissburgunder werde ich kaufen gehen, sobald er im Verkauf ist und die Roten möchte ich bei anderer Gelegenheit noch probieren.

Danke für eine nette Probe!

Übrigens gibt es im Weingut einen neuen Raum, in dem bis zu 80 Personen Platz finden. Hier kann man sich zu Festlichkeiten einbuchen. Catering kann vermittelt werden, aber man kann dafür auch selbst sorgen. Die Weine kommen natürlich dann vom Weingut. Leider ist der Raum noch nicht ganz fertig, daher nur ein Ausschnitt per Bild:

Veranstaltungsraum Weingut Weik

Im Veranstaltungsraum Weingut Weik

www.weingut-weik.de

på svenska

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s