weinempfehlungen

2011 Sauvignon Blanc Löwenherz, Weik

Larsson Wine Charts #8: 2011 Sauvignon Blanc, Weik

Larsson Wine Charts #8: 2011 Sauvignon Blanc Löwenherz, Weik

Liebe geht durch den Magen? Was man auch sagen mag: erst geht sie durch’s Herz. Und wenn es dabei dann um zwei Löwen geht (sternzeichenmäßig), dann kommt heraus ein? Jawohl: Löwenherz. Dazu nehme man hand- und spätgelesene Trauben von besten Lagen, mit sorgfältiger Liebe in Weinberg und Keller behandelt  – und es entsteht eine besondere Serie von Weinen, die von Joan (Weinberg) und Bernd (Keller) Weik im gleichnamigen Weingut in Mussbach geschaffen und vermarktet werden.

2011 Sauvignon Blanc Löwenherz

Ein recht kräftiger, trockener Sauvignon Blanc, der mir jedes Mal wieder sehr gut schmeckt. Er passt einfach. Idealer Essensbegleiter. Z.B. zu grünem und weissem Spargel mit zerlassener, kräutriger Butter (also frische Kräuter einfach in die Butter geben, bevor sie über die Spargel gegossen wird)… Aber auch zu Salaten und vielen sommerlichen Gerichten, die jetzt so auf den Tisch kommen. Wir hatten ihn dieses Mal mit einer frühlingshaften Erbsensuppe. Hat ganz ausgezeichnet geschmeckt. Die cremige, aber nicht allzu schwere Konsistenz der Suppe hat zum schönen Mundgefühl des Weins sehr gut gepasst. Das Rezept folgt…

Frühlingshafte Erbsensuppe mit Minzöl

Frühlingshafte Erbsensuppe mit Minzöl

Wer Sauvignon Blanc mag, sollte diese Weik’sche Variante auch einmal probiert haben… Wer hat schon?

Cheers! Skål. Prost.

www.weingut-weik.de

Verwandter Artikel: Fassprobe im Weingut Weik.

Schon unter dem Tag ‚Sauvignon Blanc‘ nachgesehen?

3 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s