weinempfehlungen

2007 Gimmeldinger Mandelgarten Riesling Auslese

2007 Gimmeldinger Mandelgarten Riesling Auslese, Johann F Ohler

2007 Gimmeldinger Mandelgarten Riesling Auslese, Johann F Ohler

Wir trinken viel zu selten süßen Riesling! Das wird mir immer wieder dann bewusst, wenn sich eine der seltenen Gelegenheiten ergibt. So wie diesen Samstag anlässlich der Weissen Nacht bei Johann F Ohler in Gimmeldingen, wo diese Auslese aus der Schatzkammer serviert wurde.

Honiggelb in der Farbe mit intensiven Aromen von Passionsfrucht, Orangenblüten und -Schalen, Limetten.  Mit einer lebendigen Säure, die zur feinen Süße (94 g) des Weines ein herrliches, regelrecht frisches Trinkerlebnis gab. So etwas sollte man sich ab und zu einmal gönnen, einfach nur so oder zu feinen Käsesorten…

In der Pfalz muss ein Riesling 95° Öchsle haben, um als Auslese deklariert zu werden. Dieser hatte 124° und war damit knapp vor der Beerenauslese. Im Weingut Ohler werden die Trauben generell von Hand gelesen, diesbezüglich macht dieser Wein keine Ausnahme.

Gimmeldinger Mandelgarten bei www.weinlagen-info.de

Hier meine Beschreibung der Roten Nacht bei JFO

Kategorien:weinempfehlungen

Tagged as: , , , ,

2 replies »

  1. Hahaha, bei uns ist es genau umgekehrt. Wir trinken viel zu selten trockenen Riesling…:) Ich bin im November in Deutschland, zu Hause bei Mainz. Koennte sich eventuell unter der Woche mal was ergeben, dass wir gemeinsam ein paar Weine probieren? Bin gespannt auf die Pfalz. Meine Wochenenden sind ziemlich zu, aber unter der Woche sollte ich ziemlich frei sein…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s