wein & essen

Orangensalat mit gerösteten Walnüssen und Datteln

Orangendessert Foto © Heike Larsson

Orangendessert Rezept © Tina Nordström Foto © Heike Larsson

Frische und Säure von Apfelsinen, Süße von Datteln und etwas Sirup, Rösttöne von den Nüssen. Richtig gut. Das Rezept stammt aus meinem schwedischen Kochbuch ‚Tina. Hur du enkel lagar min allra godaste mat.“

4 Portionen:
6 Apfelsinen
3 dl geröstete Walnüsse (dazu einfach die Walnüsse auf (Backpapier) dem Backblech ausbreiten und bei 225 °C ca 7-10 min rösten)
2 dl entkernte Datteln
3 dl Joghurt natur
3/4 dl heller Sirup
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1. Apfelsinen schälen und in Scheiben schneiden, auf Servierteller ausbreiten
2. Walnüsse und Datteln grob zerhacken und über Orangen streuen. Etwa die Hälfte des Sirups darüberträufeln.
3. Joghurt in eine Schüssel geben und den Rest des Sirups darauf geben.
4. Ein paar Umdrehungen mit der Pfeffermühle über Orangen und Joghurt. Fertig.

apelsinvalnöttdadlar

Orangensalat, das perfekte Dessert © Heike Larsson

Dazu passt ganz hervorragend ein reifer, edelsüßer Wein, Typ Riesling Beerenauslese, mit gereiften Honigtönen und Aromen von Orangenschalen, die ganz typisch in diesen Weinen zu finden sind. Wir hatten nur eine einzige Flasche BA im Haus und die war nicht aus der Pfalz, aber der Wein war wirklich wie gemacht für dieses Dessert.

LochRiesling 2005 BA im Nobelglas

LochRiesling 2005 Schodener Herrenberg BA im Nobelglas

Das Glas ist übrigens tatsächlich aus der edlen Nobel-Serie von Orrefors und Teil des Services, mit dem in Stockholm das Nobeldinner serviert wird, das sieht dann so aus:

© Orrefors

Nobelservis från © Orrefors

Kategorien:wein & essen

Tagged as: , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s