weinallgemein

Piemontesischer Abend in Neustadt

Gestern habe ich mal wieder alle meine Prinzipien über Bord geworfen: es gab Brot und Pasta am Abend…. Und dazu tolle Weine aus dem Piemont. In der Altstadt Neustadts gibt es diesen kleinen aber feinen Delikatessenladen, in dem ich ab und zu italienische Weine kaufe und vor allen Dingen auch Feinkost. Domenico und seine Frau haben auch einen Cateringservice und gestern luden sie zum Piemontesischen Abend ein. In netter Runde saßen die rund 20 Gäste an einer langen Tafel – das finde ich sowieso immer schön. Herzlichkeit liegt diesen Gastgebern auch und somit fühlt man sich ganz schnell wohl, auch wenn man die anderen Teilnehmer des Abends zu Beginn noch nicht kennt. Die ideale Komposition zwischen Gemütlichkeit und Genuss. Deshalb soll auch diese Weinprobe hier empfohlen werden, auch wenn es heute keine Pfalzweine sind.

Es kann losgehen

Es kann losgehen

Zum Einstieg gab es einen schönen Spumante Methodo Classico „Brut“ 2010 von Parusso, Piemonte (35 € ). Alle Weine des Abends kamen von diesem 22 ha Weingut, das heute von den Geschwistern Marco & Tiziana Parusso geführt wird.  Dieser Schaumwein war 36 Monate auf der Hefe und ist von der Nebbiolo Traube gemacht. Das erste Mal, dass ich Nebbiolo als Bubbel getrunken habe. Sehr schön. Lachsrosa in der Farbe und sehr fruchtbetont, rotbeerig am Gaumen.

Spumante Methodo Classico Brut 2010

Lardo crostini - sooo gut...

Lardo crostini – sooo gut…

Ganz dünn geschnittener Speck, der auf dem warmen Crostini langsam schmilzt. O.M.G. Doppelte Sünde.

Vitello Tonnato

Vitello Tonnato

Und zum Vitello gab’s einen Sauvignon Blanc mit intensiven Aromen, viel schwarzer Johannisbeere und Holunder. Seine 4 Monate in gebrauchten Barriques haben ihm eine leichte Würze mitgegeben. Ein schöner Wein.

2013 Langhe Bianco DOC 2013

2013 Langhe Bianco DOC 2013 (13 €)

Jetzt kamen die Trüffelpasta auf den Tisch. Die Nudeln einfach in Olivenöl gebadet, den Trüffel fein darüber gehobelt. Wunderbar.

Frischer Trüffel

Frischer Trüffel

Barbera d'Alba Vigna Ornati DOC 2012

Barbera d’Alba Vigna Ornati DOC 2012 (18.50 €)

Noch jung und dennoch schon so gut. Kräftig in Farbe, Nase und am Gaumen. Dichter Körper aber eben auch die typische Säurestruktur. Macht einfach Spaß.

Brasato al Barolo

Brasato al Barolo

Zum 2. Hauptgang dann den Barolo DOCG 2010 mit viel dunklen Beeren und Pflaumen, floralen Noten und feiner Würze. Ein Basis Barolo, laut Weingut, von verschiedenen besten Lagen. Fülle, Intensität, Nachhall – alles gegeben bei diesem Wein. Wunderbar.

Barolo DOCG 2010, Parusso Piemonte

Barolo DOCG 2010, Parusso Piemonte (35 €)

Was ist das italienische Menü ohne Panna Cotta?

Panna Cotta

Panna Cotta

Parüss 2009

Parüss 2009 (22 €)

Parüss, so nennt man Marco Parusso. Dieser Süßwein wurde von auf Strohmatten getrockneten Trauben gemacht. Pflaumen und Kirschen pur, vollmundig, Weihnachtsgewürze, lang, kräftig, intensiv. Barolo süß. Sehr lecker.

Italienische Feinkost Ferrari, Neustadt

Italienische Feinkost Ferrari, Neustadt

Dankeschön für einen wirklich netten Abend! We’ll be back!

Italienische Feinkost in Facebook: https://www.facebook.com/pages/Italienische-Feinkost-Ferrari/

Kategorien:weinallgemein

Tagged as: , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s