weinempfehlungen

2010 Heiligenberg Spätburgunder, Stachel

2010 Heiligenberg Spätburgunder Stachel

2010 Heiligenberg Spätburgunder Stachel

Ein schöner Spätburgunder mit einer guten Balance zwischen Frucht, Holz, Säure und Alkohol. In der Nase feine Kirscharomen, Holzwürze, leichte Erdigkeit und zarte Pfeffertöne. Am Gaumen setzt sich die Fruchtigkeit fort, begleitet von angenehmer Holzwürze. Feine Säure und sanfte Tannine geben ihm eine gute Struktur. Mittlerer Körper und ein dazu passendes Finish.

Eigentlich noch zu jung, denn laut Weinfreund Matthias Krieger, der die Weine vom Weingut Stachel schon lange verfolgt, dürfte er ruhig noch ein paar Jahre liegen. Aber Ungeduldige dürfen den auch heute schon trinken.

18 € ab Weingut.

Ich liebe Weine, die im Holz gereift sind und dadurch komplexer schmecken, ohne jedoch erschlagen worden zu sein. Hier ist die Symbiose gut gelungen. Laut Matthias Stachel lag der Spätburgunder 16 Monate im Barrique, davon 2/3 neu und der Rest aus Zweit- und Drittbelegung.

Heiligenberg ist die Lage in Maikammer, die insgesamt rund 140 ha umfasst.

 

Hier der Beitrag von unserem Besuch im Weingut Stachel.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s