veranstaltungen

Eine wahre Fundgrube an interessanten Veranstaltungen rund um den Wein

By Stephan Nied

In den letzten Tagen landete der BASF Genießerkalendar auf meinem Schreibtisch, als ich so beim Durchblättern war, kam mir spontan die Idee, diese Fundgrube an interessanten Veranstaltungen für Gourmets und Weinfreunde hier im Blog zu teilen.

katalogzeitvertreib

Natürlich stehen die Türen dabei nicht nur für die Kolleginnen und Kollegen der BASF offen:

Im Genießerkalender findet man zahlreiche Möglichkeiten, interessante Weinverkostungen und außergewöhnliche Events zu erleben.

Vom großen Champagner-Menü Royal über das Weingüter Hopping bis hin zum Weinkolleg China,  gibt es außergewöhnliche Veranstaltungen bei der BASF Gastronomie. Für Weinfreunde sind ganz sicher die Hausmesse am 31.03.2015 sowie die VDP Grosse Lagen der Pfalz am 11.09.2015 oder auch das Barrique Forum Pfalz am 30.10.2015 nur ein paar der vielen Highlights an Verkostungen.

Die BASF vertreibt nicht nur Chemikalien – im Weinkeller des Konzerns in der Anilinstraße lagern mehr als eine Million Flaschen. Das dürfte viele überraschen: BASF ist nicht nur der den Weltmarkt anführende Chemiekonzern sondern auch Deutschlands größter Weinhändler. 900.000 Flaschen setzte das Unternehmen 2013 ab. Etwa 800 Weine, davon etwa 100 aus der Region, führt der Weinhandel der BASF aktuell. Fast eine Million Flaschen lagern im eigens angelegten Weinkeller. Die Weine werden über vier Etagen bei konstant kühlen Temperaturen gelagert, die Klimaanlage speist sich aus dem Rheinwasser. Die Kellerei hat keine speziellen Gewinnvorgaben, sie soll kostendeckend arbeiten. Wer den 4000 Quadratmeter großen Keller besichtigen will, kann bei einer der zahlreichen Weinproben auch an Führungen teilnehmen. Gegründet wurde der BASF-Weinkeller 1901. Er sollte sicherstellen, dass die Gäste mit besten Weinen bewirtet wurden. Außerdem wollte man die Mitarbeiter aus der Region, die vorher meist selbst Wein anbauten, mit Wein versorgen. Inzwischen kann jeder beim BASF-Weinkeller einkaufen. Das Geschäft in der Ludwigshafener Anilinstraße ist montags bis freitags sowie jeden ersten Samstag im Monat geöffnet, in der Rheingalerie gibt es eine kleine Filiale (montags bis samstags, 10 bis 20 Uhr.  Jedes Jahr gibt der Weinkeller auch eine 160 Seiten fassende „Weinliste“ heraus. Übrigens verstärkt seit 2007 die ehemalige Deutsche Weinkönigin Katja Schweder das Team des BASF Weinkellers.

hausmessebarriqueforumvdpgrosselagenhopping

Hier gibt’s den Genießerkalender zum Download:

http://www.standort-ludwigshafen.basf.de/group/corporate/site-ludwigshafen/de_DE/function/conversions:/publish/content/about-basf/worldwide/europe/Ludwigshafen/Neighborhood/Gastronomie_und_Wohnen/PDFs/Geniesserkalender.pdf

Und hier geht es zum Ticketshop:

http://tickets.basf.com/gk.eventim.webshop/webticket/bestseatselect?tokenName=CSRFTOKEN&languages=de&eventId=200&el=true

 

 

4 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s