weinempfehlungen

2012 Inceptum, Ehrhart & Bietighöfer

 

2012 Inceptum, Ehrhart & Bietighöfer

2012 Inceptum, Ehrhart & Bietighöfer

Anders! Sehr! Ein Wein, der beschäftigt. Inceptum ist lateinisch und kann u.a. mit Anfang, Projekt, Versuch übersetzt werden. Genau! 2 junge Weinmacher, die sich in diesem Projekt zusammentun, mit dem Versuch, etwas neues zu beginnen…

Weissburgunder aus dem Barrique trifft vollreife Scheurebe. Das erste Mal für mich. Das erste Mal überhaupt? Jedenfalls ist die Überraschung auch in Vivino spürbar, wo ich einige Kommentare diesbezüglich erhielt. Nun… Ziel war (laut http://www.inceptum2012.de), einen besonderen Wein zu schaffen.

Mit recht dunklem gelb und funkelnden Reflexen zeigt er sich im Glas. Die Nase ist medium+ intensiv und erinnert zuerst an gelbe Paprika, Vanille, Stroh, gelber Apfel. Am Gaumen dann grüne Paprika, Birne, nussig und würzig. Schön trocken und präzise, mit fein integrierter Säure, die Struktur auch durch feine Tannine gestützt.

Kein in erster Linie Frucht-dominierter Wein, sondern eher ein straffer Vertreter. Faszinierend… Ganz anders.

Entdeckt habe ich ihn im Wasgau in Geinsheim, ich bin froh, ihn gekauft zu haben.

Preis: 9 €

www.inceptum2012.de

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s