wein & essen

Pizza und ?

Mal ehrlich… Freitagabend, wir stimmen uns auf das Wochenende ein. Was kann da besser sein, als eine selbst gebackene Pizza, die, wohlduftend nach aromatischen Tomaten, herrliche Kräuteraromen – gepaart mit dezentem Parfüm von Knoblauch – im ganzen Haus verbreitet…

Egal, ob mit dünner Kruste für die einen…

…oder einer fetten ‚pan pizza‘ mit Knobi-Olivenöl eingebacken in der Kante für die anderen…

Pizza… bei deren schieren Anblick uns das Wasser im Munde zusammenläuft…

Und dann der Moment, wo feinster Mozzarella-Käse gaaaanz langsam auf den Teller läuft…

Yes! Yes! Yes!

Und was trinken wir dazu? Bei den Italienern soll es ja Bier dazu geben. Ich mag kein Bier.

Nun, für uns (viele Jahre im Ausland, weg von Pfälzer Weinen) ist die Tradition geblieben: ein Chianti. Wie z.B. Querciabella Chianti Classico für 10 € aus dem Rewe Markt um die Ecke…

Was trinkt ihr zur Pizza? Wir wollen es wissen!

 

Kategorien:wein & essen

Tagged as: , ,

5 replies »

  1. Pizza schreit nicht unbedingt nach hochkarätigen top Rotwein. Für mich muss es auch nicht immer ein Chianti oder ein anderer aus Bella Italia sein. Bleib da gerne in der Heimat und finde einen St.Laurent oder ein Rotwein Cuvee auch passend.

    Gefällt 1 Person

  2. Genau, auf den Belag kommt es an! Zur klassischen italienischen Pizza wird Bier getrunken. Höchstens ein leichter Weißwein (Vinno de Casa), alles andere geht auf Kosten des Pizzageschmacks.

    Zu dick belegter Pizza darf es ein leichter Rotwein (z. B. Portugieser) sein.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s