weinallgemein

Weinrallye #83 Wein in Film & TV

weinrallye_300Vom Blog Edelste Weine lud Hans-Jürgen Schwarzer zur Weinrallye ein. Ich habe noch nie bei einer Weinrallye mitgemacht… Die erste wurde bereits 2007 vom winzerblog.de ausgerufen, hier gibt es alle Infos im Überblick.

Wein & Film.

Mein erster, spontaner Gedanke:

James Bond & Bollinger. Das berühmteste Zitat aus den 007 Filmen, ‚Shaken, not stirred‘, bezieht sich zwar auf den Martini, aber in welcher anderen Kultfilm-Serie gibt es soviel Champagner zu sehen? Eigentlich muss man sich beim nächsten Bond den Bollinger vorher kühlen…

Zur Erinnerung, hier eine Sammlung einiger berühmter Szenen:

Sideways. Der Film, der unmittelbar nach Erscheinen die Nachfrage nach Pinot Noir um 16% ansteigen (Quelle: Dekanter) und vorübergehend den Merlot, des Amerikaners Liebling, vom Thron stieß. Ein Phänomen, mit dem niemand gerechnet hatte. Überhaupt überraschte die Popularität des Filmes über 2 Freunde, die eine einwöchige Reise durch Weinland-Kalifornien unternehmen… Die Zusammenfassung zum Film gibt es hier auf deutsch: http://de.wikipedia.org/wiki/Sideways

Und hier noch der Trailer zum Original:

A good year. Romantische Story über einen englischen Börsenmakler, der ein Weingut in der Provence erbt und es einfach nur schnell gewinnbringend veräußern möchte. Zuerst. Kein großartiger Film, aber doch etwas fürs (Wein-)Auge. Insbesondere für Südfrankreich Fans. Zusammenfassung: http://de.wikipedia.org/wiki/Ein_gutes_Jahr

A walk in the clouds. (Deutsch: Dem Himmel so nah.) Keanu Reeves, Anthony Quinn. Napa Valley als traumhafte Kulisse…

Bottle Shock. Der Film zum Buch ‚The Judgement of Paris‘, der legendären Blindprobe, bei der zum ersten Mal kalifornische Weine besser bewertet wurden, als legendäre französische. Übrigens ein tolles Buch. Die Zusammenfassung zum Film: http://de.wikipedia.org/wiki/Bottle_Shock

Red Obsession. DVD liegt hier, ich habe ihn noch nicht gesehen, demnächst mehr…

Und dann natürlich die alten Klassiker, wie zum Beispiel Dinner for one oder Stan Laurel bei der Weinabfullung:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s