veranstaltungen

Zellertal-Open

Leute, fahrt ins Zellertal!

© google

© google

Letzen Freitag waren wir nämlich in der Region am Fuße des Donnersbergkreises, wo sich die Anbaugebiete Pfalz und Rheinhessen treffen. 7 pfälzer Weingüter organisierten erstmalig die Veranstaltung ‚Zellertal-Open‘. Zwischen 17:00 und 23:00 Uhr waren Tür und Tor der Häuser geöffnet, die mit einem eigens eingesetzten Shuttle Bus zu erreichen waren.

‚Take five‘ das Motto – 5er Weinprobe für 5 € in jedem Weingut. Ein Kennenlern-Angebot also. Weitere Weine gab es auf Anfrage natürlich auch.

Die Atmosphäre war richtig schön und einladend, überall Kerzen, Feuerstellen und feine Dekorationen. Die Anwesen groß und beeindruckend. Viel Sandstein, viel Urigkeit, aber auch Moderne – es war ein Ausflug der Eindrücke, der uns sicher Lust auf mehr gemacht hat.

Die Weine von ausgeprägter Mineralität, der rote Faden durch den Abend. Bemerkenswert! Da muss in der Zukunft von unserer Seite her viel mehr verkostet werden. Heute gehen wir nicht im Detail auf die Weine ein, sondern versuchen eher einen Gesamteindruck zu vermitteln, der hoffentlich auch euch Lust auf mehr macht.

Mein persönliches Highlight war Janson & Bernhard, was wir hier im Keller probiert haben, hat uns außerordentlich gut gefallen. Mehr darüber sehr bald…

Bei Boudier-Koeller trafen Moderne und Tradition aufeinander, die fast fertig renovierte Vinothek gefüllt mit Besuchern. Mein Favorit hier der Weissburgunder.

Im Weingut Wick ging es rustikal zu. Der länglich schmale Gewölbekeller, in dem sich viele Gäste tummelten, führte zum Weinprobierstand, der ganz am hinteren Ende war. Irgendwie für mich der Drang, lieber wieder näher zurück an den Ausgang zu kommen… Insgesamt ein herrliches Anwesen mit wunderschönem Innenhof.

Schwedhelm war uns bereits bekannt, die neue Vinothek habe ich aber das erste Mal gesehen. Ein grandioser Fernblick! Auf der Terrasse diese markanten Rieslinge genießen und dabei den Blick in der Ferne verlieren…

Wir konnten aus Zeitmangel nicht alle besuchen, das wird jedoch nachgeholt.

Zellertal, wir kommen wieder!

Und ihr könnt euch gleich hier weitere Infos zur Veranstaltung und den teilnehmenden Weingütern anschauen: www.zellertal-open.de

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s