wein & essen

Köstliche Brietorte & 2012 Freundeskreis Brut von Krack

bubblybabbel_all

Bubbly & Babbel

Bubbly & Babbel hieß das Motto eines Frauenabends in der vergangenen Woche in der Casa L. Jede brachte eine Flasche Prickelndes und einen Snack dazu mit. Ein netter und entspannter Abend in unbeschwerter Runde. Dieses Mal wurde geschluckt und nicht gespuckt. Keine Weinprobe also… Dennoch gab es einen Favoriten des Abends:

2012 Freundeskreis Brut, Krack in Deidesheim, 18 €

krack_freundeskreisbrut

Cuvée aus Chardonnay und Spätburgunder mit gelben Früchten, roten Beeren und feinen Briochenoten, einem Hauch von Würze und Erdigkeit. Cremig, mittelfüllig, mit feinperligem Mousseux, dazu eine frische Säure. 36 Monate Hefelager geben diesem Wein Feinheit und Komplexität. Schön!

www.krack-sekt.de

Dazu passte diese Brietorte nach schwedischem Rezept ganz hervorragend:

Brietorte

Brietorte mit Feigen & Nüssen etc…

Überbacken (bei 200° in ca 15 Minuten) mit dunklem Sirup, in Scheiben geschnittenen getrockneten Feigen, Walnüssen, getrockneten Cranberries, Kürbiskernen ein wenig flüssigem Honig und einer Prise Salz war das ein Gedicht, das ich noch viel öfter machen werde. Oh weh.

LachsCeviche

Lachs-Ceviche

Zu den Rieslingsekten schmeckte die Lachs-Ceviche (nach schwedischem Rezept) super! Räucherlachs in Streifen und gewürfelte Mango, angemacht mit Limettensaft, etwas feingehackter roter Zwiebel und ganz wenig feingehackter Chili, mit frischem Koriander, Salz und Pfeffer. In Gläsern servieren.

Mitgebrachte leckere Canapés, Datteln in Bacon, Tomate mit Mozzarella, gefüllte Windbeutel mit Shrimps, Olivenstangen und allerlei Knabberzeug – hungrig war am Ende niemand mehr.

moet_ice

Moët Ice Imperial auf Eis

Als Kuriosität des Abends gilt dieser Champagner: Moët Ice Imperial, Demi-Sec, der auf Eiswürfel serviert wird. Trotz der Süße ist er eiskalt genossen tatsächlich so frisch, wie das Bild aussieht! An einem heißen Tag sicherlich eine willkommene Erfrischung, wenn auch nicht gerade billig. Er erinnert mich an Asti-Spumante der 80er Jahre……. Noch jemand hier, für den das der erste Schaumwein war?

Danke Mädels, es war schön!

4 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s