weinempfehlungen

2015 Ruppertsberger Riesling, Fußer

Gastbeitrag von Johannes Lochner, Weinfachhandlung Rohstoff

2015 Ruppertsberger Riesling, Fußer


2015 Ruppertsberger Riesling, Fußer, Niederkirchen (10,50 €)

Das Weingut Fußer befindet sich in Niederkirchen bei Deidesheim und wird von den bärtigen Brüdern Martin und Georg Fußer geführt. Nach Aufenthalten unter anderem in Südafrika und Australien sind die beiden zurückgekehrt, um ihr Weingut nach biodynamischen Prinzipien weiter zu entwickeln.

Im Glas heute der Ruppertsberger Riesling 2015. Das Lesegut stammt komplett aus der Spitzenlage Reiterpfad, dessen Boden vom Buntsandstein und vom Kalkmergel geprägt ist. Die Ruppertsberger Lagen stehen leider etwas im Schatten ihrer berühmteren Nachbarn aus Deidesheim. Zu Unrecht, sag ich. Während die Weine aus Deidesheim meist eine feinere, hellere Aromatik ausstrahlen, zeigen sich die Ruppertsberger ernster, dunkler, fordernder. 

Das trifft auch hier zu. Bei Zeit geerntet in warmem Jahrgang, spontan vergoren im Edelstahl.

Beim ersten Riechen: kaum Frucht, dafür dunkle Würze en masse, Kräuter und nasser Stein. Mit etwas Luft im Glas zeigt sich auch etwas Rauchiges und der für die Gegend typische rote Weinbergpfirsich.

Auffällig der sehr puristische Stil. Geradeaus, präzise, lang, am Ende nur ganz dezenter Schmelz. Furztrocken mit gewisser Härte, ohne Fett, alles sehr stimmig und trotz aller Ernsthaftigkeit sehr trinkig. Wird sicherlich gut reifen und kann nur dazu gewinnen. Riesling ohne Ferz.

www.mfg-wein.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s