wein & essen

Tipp! Viel Geschmack und Leichtigkeit: Das neue Fontana in Neustadt

Klein und fein. Und gar nicht mehr neu ist „Das neue Fontana“ in der Altstadt in Neustadt. Wir waren letzte Woche spontan mal wieder da und so positiv angetan von Ambiente, Service, den Weinen und natürlich dem Essen, dass hier dieser Tipp einfach in die Reihe „Wein & Essen“ eingehen muss!

Das Motto „viel Geschmack und große Leichtigkeit“ trifft es tatsächlich auf den Punkt und kann überhaupt nicht passender formuliert werden. Meine Jakobsmuscheln waren leicht knusprig angebraten und auf knackigem Gemüse mit Koriander und Mango so super schmackhaft angerichtet, dass ich am liebsten noch eine zweite Portion davon bestellt hätte. Hier, lasst euch das selbst auf der Zunge zergehen….:

fontana_jakobsmuschel

Das neue Fontana – Jakobsmuscheln © pfalzweinproben

Als zweiten Gang wählte ich Vitello Tonnato: Das Fleisch wunderbar zart und auch die berühmte Thunfischsauce mit so viel Geschmack, dass ich das heute schon wieder essen könnte!

Und weil mir gerade nach Frankreich war, entschied ich mich nach einem Kir Royal als Aperitif für einen klassischen Rosé aus der Provence zum Essen. Summer feeling.

fontana_hoernersb

Thommy Hörner Sauvignon Blanc 2015 – Das neue Fontana © pfalzweinproben

Mr. L hingegen liebt Sauvignon Blanc und war mit Thommy Hörners 15er so glücklich, dass wir den demnächst im Weingut in Hochstadt abholen müssen. Als perfekter Begleiter zu Avocado und Gambas, brachte dieser Wein den Genießer bei jedem Schluck förmlich ins Schwärmen. „Dieser herrliche Duft, der so sehr an schwedischen Frühsommer erinnert……..“ Und das, liebe Leser, ist ein sehr intensives Gefühl. Nach einem laaangen, dunklen Winter ist es schlichtweg die Rettung, wenn es draußen in den Feldern und Gärten nach Holunder duftet und frischem Gras. Jetzt werden auch die Tage länger und das Leben kehrt zurück.

fontana_weinkarte

Das neue Fontana © pfalzweinproben

Zu guter Letzt darf die reduzierte, kreative Einrichtung nicht unerwähnt bleiben. Nuanciert mit gezielt ausgewählten, farbenfrohen Akzenten trägt sie nicht unerheblich zu der genannten Leichtigkeit des Restaurants bei. Gekrönt wird die Wohlfühlatmosphäre im neuen Fontana von Co-Inhaberin Elsa, mit ihrem Lächeln und ihrer herzlichen Freundlichkeit.

Tipp: Mittwochs kann man schon auch mal Glück haben und spontan reservieren…

www.das-neue-fontana.de

2 replies »

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s