Schlagwort: christmann

Pfalzimpression: Königsbacher Idig

Ich liebe meine morgentlichen Runden durch die Weinberge. Neben frischer Luft und dringend notwendiger Bewegung, bieten sich  immer wieder neue Eindrücke und Inspirationen… Wie diese Impression aus dem Königsbacher Idig, wo die Sonne gerade die Sandsteinmauer in wunderbaren Nuancen leuchten lässt. IDIG. One of the top vineyards in […]

Grosse Gewächse 2015 Pfalz. Teil 1

Von Meinolf Sachse, Sommelier Urgestein Weinbar Sensationell! Jahrhundertjahrgang! Phänomenal! Das Weinjahr 2015 wurde bereits nach der Lese in den höchsten Tönen gelobt. Da kommen dem geneigten Weinliebhaber Erinnerungen an die Jahre 2003 oder 2005, in jüngerer Zeit auch 2009 in den Sinn, wenn man sofort mit diesen Superlativen […]

2004 – Jetzt trinken!

Text und Fotos: Meinolf Sachse Mitte Januar trafen sich auf zwei Abende verteilt insgesamt 25 Wein- und Genussfreunde zu einem sehr spannenden Wein-Thema: Jahrgang 2004 Ein in Deutschland eher mittelmäßig bis gut eingestufter Jahrgang war zu dieser Zeit zwischen den „Jahrhundert-Jahrgängen“ 2003 & 2005 eigentlich nicht so beachtlich. […]

Plakative Pfälzer „WEIN“ – Kunst

By Stephan Nied Die Neustadter WeinFreunde (NWF) zu Gast im Weingut Christmann in Gimmeldingen Wie fast jeden zweiten Donnerstag im Monat, trafen sich die NWF zu ihrer November Verkostung dieses Mal im Weingut Christmann in Gimmeldingen. Steffen Christmann gab uns zunächst einmal eine kurze Einführung über das 17 […]

Erstverkostung Grosse Weine 2013 im Weingut Christmann

Am Samstag lud das Weingut Christmann zu einer sehr schönen Weinprobe nach Gimmeldingen ein. Neben den eigenen standen auch die Grossen Weine befreundeter Weingüter bereit. Dabei waren: aus der Pfalz das Weingut Rebholz, Weingut Schäfer-Fröhlich/Nahe, Weingut Ansgar Clüsserath/Mosel, Weingut Wittmann/Rheinhessen. Das Ambiente war herrlich, die Besucher hatten sich über […]

#pfalz14. Tag 2: Christmann

Tag 2 der Bloggerreise begann um 9:00 Uhr im Weingut A. Christmann in Gimmeldingen. Mit dem Termin, der so unmittelbar vor Ostern lag, hatten wir Glück, dass, wie alle anderen Beteiligten auch, Steffen Christmann zur Verfügung stand und sich die Zeit genommen hat, uns das Weingut zu zeigen und […]