Schlagwort: winelover

Véritable17: Weinlegenden & Fachvortrag

Sankt Martin, 3. Juli 2017: 94 Spitzenwinzer präsentieren persönlich ihre edlen Weine für rund 600 Gastronomen, Sommeliers, Hoteliers, Fachhändler und Journalisten. Eingeleitet wird die legendäre Fachhandelsmesse schon am Sonntag, 2. Juli, im Saalbau in Neustadt mit einem Fachvortrag von Ehrengast Alois Lageder aus Tirol. Seine Philosophie „Unser Ziel ist […]

Liebfraumilch! Ja? Nein? Oder doch?

Ich bin ehrlich: Vibrations? Yes! Good vibrations? Hm……… Durch das Leben im Ausland sind meine „Erlebnisse“ (z.B. im Supermarkt in USA beim Passieren des LFM-Regals stets mit dem Kopf schnell nach unten und jeglichen Blickkontakt nach links oder rechts vermeidend), sagen wir, prägend gewesen. Relativ oft bin ich […]

2015 Weissburgunder Kabinett, Rössler-Schneider

Restsüßer Weissburgunder zu Kokos-Pannacotta mit Mango. Eine Empfehlung wert! Serviert wurde diese Kombination neulich im Kirchstübel in Sankt Martin, wo mir Inhaberin Sonya Kubinyi den Wein mit den Worten „probier das mal und sag mir, was das ist“ hinstellte. Gelbfruchtige Aromatik mit einer frischen Säure, feiner Schmelz. Spontan erinnerte […]

Mandelblütenfest am 25. + 26.3.2017

Für die, die es noch nicht gelesen haben: das legendäre Mandelblütenfest in Gimmeldingen findet dieses kommende Wochenende statt. Das Wetter soll sonnig bei rund 17 Grad werden, die eher graue Woche bis dahin stecken wir locker weg. View this post on Instagram Yesterday morning's walk showed some open […]

2015 Forster Pechstein, Margarethenhof

Dass Pechstein meine liebste Weinlage der Pfalz ist, dürfte kein Geheimnis mehr sein. Auch dieser Riesling von Geschwisterpaar Yvonne und Martin Lucas, der neuen Generation im Forster Weingut Margarethenhof, ist keine Neuentdeckung. Seitdem ich vor drei Jahren den 2012er probiert und darüber berichtet habe, erlebe ich diese Weine […]

Riesling Saumagen. Blindverkostung

Kallstadter Saumagen. In der Weinwelt als eine der besten Lagen Deutschlands bekannt, die sich auch internationaler Berühmtheit erfreut. Bei der Übersetzung des Namens in andere Sprachen erlebe ich immer wieder, wie das Gegenüber leicht erschauert, so richtig mag man sich das bildlich offensichtlich gar nicht vorstellen. Und doch […]